FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Vielen Dank für Ihre Interesse an meiner Webseite! Sehr häufig erhalte ich Fragen zur Webseite, zu Texten und natürlich auch rund um die Bilder die ich hier veröffentlicht habe. Einige der am häufigsten gestellten Fragen habe ich hier für Sie zusammen gestellt. Sollte Ihre Frage nicht dabei gewesen sein, finden Sie unten auf der Seiten einen Link zum Kontaktformular.



Darf ich Ihre Bilder für meine Webseite oder ähnliches verwenden?

Grundsätzlich erst mal leider nein. Bevor Sie meine Bilder verwenden möchten - egal für welchen Zweck - bitte ich um eine schriftliche Anfrage über mein Kontaktformular. Ich entscheide dann von Fall zu Fall individuell. Bilder für kommerzielle Zwecke kann ich gerne zur Verfügung stellen. Die Preise richten sich nach der Einsatzart. Bitte respektieren Sie meine Rechte am Bildmaterial. Rechtliche Schritte gegen die unerlaubte Verwendung behalte ich mir ausdrücklich vor!

Kann ich einen Foto- oder Posterabzug von einem Bild erwerben?

Ja - das ist möglich! Bitte kontaktieren Sie mich dazu und teilen Sie mir bitte genau mit um welches Bild es sich handelt. Aus technischen Gründen sind nicht alle Bilder in hochauflösender Qualität vorhanden. Die ältesten Aufnahmen entstanden noch mit verschiedenen Spiegelreflexkameras auf Film und liegen als Negative vor. Die Aufnahmen aus der Zeit zwischen 2003 und 2009 wurden mit verschiedenen Digitalkameras angefertigt. Die neuesten Bilder - ab 2010 - enstanden mit einer digitalen Spiegelreflekamera.

Arbeiten Sie auch im Auftrag bzw. kann man Sie für spezielle Anlässe als Fotograf "buchen"?

Ja - das ist grundsätzlich möglich! Bitte kontaktieren Sie mich dazu über das Kontaktformular um Einzelheiten besprechen zu können.

Warum sind die Fotos in teilweise so unterschiedlicher Qualität

Hierfür gibt es letztlich verschiedene Gründe. Zum einen sind die Bilder teilweise schon älter (bis zu zehn Jahre). Dies hat zur Folge, dass die älteren Aufnahmen mit einfachen digitalen Fotoaparaten entstanden sind (einige sehr wenige Aufnahmen sogar noch auf Film). Heute arbeite ich ausschließlich mit einer digitalen Spiegelreflex-Kamera und verschiedenen Wechselobjektiven. Und selbstverständlich habe auch ich mich in Sachen Fotografie in den letzten Jahren stark weiter entwickelt. Heute achte ich viel mehr auf eine korekte Belichtung und ordentliche Nachbearbeitung. Das liegt wiederum daran, dass meine damaligen Kameras nur Bilder im jpg Format ausgegeben haben. Meine aktuelle Kamera bietet hingegen Bilder im sog. "RAW-Format" an - also Bilder im Rohdatenformat die man im Nachhinein bei der Bildbearbeitung am PC noch um einiges in Schärfe, Farben und Belichtung problemlos nachbearbeiten kann.

Mir gefällt Ihre Seite sehr gut - kann ich Sie irgendwie unterstützen?

Nicht direkt ehrlich gesagt. Indirekt können Sie aber gerne den ein oder anderen Artikel bei Amazon.de bestellen. Im Shop und teilweise in den Seiten sind entsprechende Produkte eingefügt. Wenn Sie über diese Links etwas bei Amazon einkaufen - es muss nicht der verlinkte Artikel sein - bekomme ich von Amazon eine kleine Verkaufsprovision. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Warum wird auf diesen Seiten Werbung eingeblendet? Muss das sein?

Müssen muss natürlich gar nichts! Jedoch dürfte jedem Besucher der Seite schnell klar werden, dass in diesen Seiten ein nicht unerheblicher Zeit- und Arbeitsaufwand steckt. Ganz nebenbei kostet auch der Server und die www-Adresse einfach Geld. Die Anzeigen die oben und teilweise rechts oder unten auf der Seite angezeigt werden, helfen mir durch Ihre Klicks das Angebot am Leben zu halten. "Reich" werde ich dabei nicht. Aber es geht mir auch nicht darum mit der Seite wirklich Geld zu verdienen. Die erzielten Werbeeinnahmen sind für mich nur eine Aufwandentschädigung um die laufenden Kosten zu decken.

Warum gibt es hier so viele Nachtaufnahmen? Würzburg ist doch am Tag viel schöner!

Die Frage ist relativ einfach beantwortet. Die Geschmäcker sind eben verschieden und ich bin zudem einfach ein Nachtmensch und gerne dann unterwegs, wenn die Stadt für mich persönlich ruhig und "geheimnisvoll" erscheint. Zudem kann ich bei diesen Lichtverhältnissen besonders gut "Langzeitbelichtungen" machen die mir einfach sehr gut gefallen. Gerade wegen dieser Art Aufnahmen gibt es hier auch sehr viele Bilder von den Kiliani-Volksfesten.

Warum sind manche Bilder schon älter oder werden nicht aktualisiert?

Es stimmt schon - viele Bilder auf meinen Seiten sind nicht gerade das was man als "brandaktuell" bezeichnen würde. Dies ist aber von mir so gewollt. Denn ich möchte mit meiner Seite auch zeigen, wie sich Würzburg verändert. Denken Sie doch nur mal an die Juliuspromenade, die Domstraße oder ganz allgemein an einen Blick auf die Stadt von der Festung aus. Alleine in den letzten 10 Jahren hat sich für mein Gefühl viel verändert. Die Juliuspromenade wurde sehr zum positiven erneuert, und auch unser "neuer" Dom sieht 1000 mal schöner aus als vor der Renovierung. Um solche Unterschiede sichtbar zu machen, erhalte ich eben auch ältere Fotografien und ergänze diese von Zeit zu Zeit mit neuen Bildern.

Was ist mit den Texten? Werden die Inhalte aktualisiert?

Kurze Antwort: Ja - die Inhalte werden in unregelmäßigen Abständen aktualisiert und erweitert. Dies passiert vor allem dann, wenn ich meine eigenen Rechtschreib- oder Formatierungsfehler entdecke... Vielleicht kennen Sie das ja selber: man liest einen Text mehrmals durch und findet den fehlenden Buchstaben oder die falsche Groß- und Kleinschreibung doch erst beim x-ten mal oder mit etwas zeitlichem Abstand. Ich nenne sowas "Betriebsblindheit". Texte werden natürlich aber auch dann erweitert oder aktualisiert, wenn sich Gegebenheiten geändert haben. Wann eine Seite zum letzten mal aktualisiert wurde, können Sie übrigens jeweils am Fuß der Textspalte beim Aktualisierungsdatum erkennen.

Warum gibt es vom Stadtteil XY nur so wenige Bilder?

Meine Seite hat nicht den Anspruch jeden Stadtteil und alle Gegebenheiten bis ins letzte Detail zu zeigen. Dies wäre sicherlich auch nicht wirklich möglich. Zudem ist die Erstellung einer jeden Seite dieser Homepage für mich mit sehr viel Zeit und Arbeit verbunden. Es ist ja nicht nur so, dass man "mal eben" los geht und ein paar Fotos knipst. Vor und nach dem Fotografieren werden die Inhalte für die Seiten recherchiert. So ist es schon öfter vorgekommen, dass ich einige Tage Zeit gebraucht habe um entsprechende Informationen aus dem Internet oder aus den hiesigen Bibliotheken zu erarbeiten. Aus diesen Gründen sind manche Stadtteile eben noch oder zumindest teilweise weniger vertreten als andere.

Wie wird diese Webseite programmiert? Steckt ein CMS dahinter?

Es mag vielleicht erstaunen, aber diese Webseite arbeitet komplett ohne ein CMS (Content Management System). Ich habe in der Vergangenheit verschiedene CMS getestet, und kam dabei für mich zu der Erkenntnis, dass keines dieser Systeme meinen Ansprüchen wirklich gerecht wurde da ich immer irgendwie technisch eingeschränkt war. So ist diese Webseite also "nichts weiter" als PHP und pures HTML mit CSS für das Design, sowie Java Script für die Effekte. Die Programmierung habe ich ursprünglich mit Micosoft Frontpage begonnen und konnte davon inzwischen zum Glück los kommen. Anfangs war es sicherlich ein tolles Programm. Der unsaubere HTML-Code und Probleme in der Darstellung bei CSS-Stilen hat dem Programm aber zumindest bei mir den "Rest" gegeben. Inzwischen bin ich bei Adobe Dreamweaver gelandet und kann mir für die Programmierung nichts besseres vorstellen. Teilweise verwende ich aber auch weiterhin "Open Source" Programme wie das FTP-Programm "File Zilla" oder "Notepad ++" für schnelle Arbeiten am HTML oder CSS-Code.

 

Ihre Frage

Ist Ihre Frage in diesen FAQ noch nicht dabei gewsen? In diesem Fall können Sie mir natürlich gerne eine Email schreiben. Bitte verwenden Sie dazu mein Kontaktformular.

Letzte Aktualisierung: Montag, 27.10.2014